Mutter-Kind-Pass Untersuchung

augenmessenNeben der orthoptischen Untersuchung  erfolgt hier auch die Messung der Sehschärfe und der Fehlsichtigkeit.

Im Zuge des Mutter-Kind-Pass wird auch bei den meisten Kindern die erste Netzhautuntersuchung mit diagnostischer Mydriasis (Pupillenerweiterung) durchgeführt.

 

Bitte beachten Sie, dass das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend ist!